Nachrichten | Termine | Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
24
Apr

Völkermord an den Armeniern

Dietmar Nietan, Vorsitzender Deutsch-Polnische Gesellschaft Bundesverband

Klare Worte zum Völkermord an den Armeniern findet Dietmar Nietan, MdB, Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband in der 101. Sitzung am 24. April 2015: Mehr Informationen dazu in der Mediathek von Bundestag.de.

Weiterlesen …

Freitag Berlin

26
Mär

Der Bundesverband wächst um zwei neue Mitgliedsgesellschaften

Logo der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bundesverband e.V. begrüßt zwei neue Mitgliedsgesellschaften in Ihren Reihen. Im März traten die Artushof-Vereinigung – Freundeskreis Lüneburg/Thorn sowie Deutsch-Polnische Gesellschaft Lüdinghausen e.V. dem Bundesverband bei.

Donnerstag Berlin, Lüdinghausen, Lüneburg

27
Jan

Vorsitzender Dietmar Nietan im Interview

Dietmar Nietan, Vorsitzender Deutsch-Polnische Gesellschaft Bundesverband

Interview mit Dietmar Nietan, Vorsitzender der DPGBV und Schatzmeister der SPD zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz. "Junge Menschen kann man dafür begeistern, sich selbst auf den Weg zu machen, unsere Vergangenheit zu ergründen." Zum gesamten Interview auf spd.de...

Dienstag Berlin

07
Nov

Jahreskongress "Nachbarschaft in der Mitte Europas" 2014

Auf dem Jahreskongress der Deutsch-Polnischen Gesellschaften 2014 in Dresden

220 Teilnehmern am ersten Abend im Sächsischen Landtag und knapp 200 Teilnehmer am Folgetag im Hörsaalzentrum der TU Dresden: Der DPGBV auch in diesem Jahr gelungen, die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr stabil zu halten - trotz Lokführerstreik. Und es hat sich für alle Besucher wirklich gelohnt, denn sowohl das hochkarätige Podium wie auch die Themen überzeugten.

Weiterlesen …

Freitag Dresden

25
Okt

Jahreskongress "Nachbarschaft in der Mitte Europas" 2013

Flyer Jahreskongress der Deutsch-Polnischen Gesellschaften 2013 in Berlin

Der Kongress 2013 war bereits das 22. Jahrestreffen der Deutsch- Polnischen und der Polnisch-Deutschen Gesellschaften und erwies sich in vielerlei Hinsicht als großer Erfolg. Mit insgesamt 220 Teilnehmern am ersten Abend und knapp 200 am Folgetag, konnte das Große Forum in der Konrad-Adenauer-Stiftung bis auf den letzten Platz gefüllt werden.

Weiterlesen …

Freitag Berlin